BDI - Bund Dortmunder Ingenieure e.V.
Das Netzwerk für Absolventen und Lehrende der Fachhochschule Dortmund

Wir lieben was wir tun!

Der Bund Dortmunder Ingenieure e.V. von 1954 versteht sich als Netzwerk von Absolventen

und Studenten der technischen Fachbereiche der Fachhochschule Dortmund und ihrer Lehrenden.

Aus diesem Selbstverständnis sind wir technisch-wissenschaftlich orientiert, also:

  • unparteiisch aber nicht unpolitisch 
  • nicht Farben-tragend aber nicht farblos
  • konfessions- und religionsübergreifend
  • tolerant und offen


BDI Veranstaltungen


BDI On Tour zur Ausstellung "Alles nur geklaut"

Datum:14.09.2019
14:30

Wir werden täglich von Informationen überflutet. Was ist wichtig, was wahr? Was gebe ich weiter, was behalte ich für mich? Der Umgang mit Wissen greift tief in die Gestaltung unserer Lebenswelt ein und spielt eine immer größere gesellschaftliche Rolle. Die Ausstellung „Alles nur geklaut?“ zeigt an Beispielen aus Geschichte und Gegenwart, wie Wissen geschaffen, geteilt und geschützt wird. Sie veranschaulicht damit die Entstehung der modernen Wissens- und Informationsgesellschaft.

Anschließend besteht die Möglichkeit der Einkehr in den örtlichen Biergarten „Pferdestall“.

Es wird eine Teilnehmergebühr von 5 €/Person für die Führung erhoben, zzgl. des individuellen Eintrittsgeldes zum Zechengelände. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.

Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung gebeten,
bis zum Dienstag, 10. September 2019
bei Bundesbruder Hegemann 0231 / 40 93 59 oder
Bundesbruder Hauschulz 0231 / 25 15 89.

 2019-09-14-Zeche-Zollern_Aushang.pdf


Zurück zur Übersicht