BDI - Bund Dortmunder Ingenieure e.V.
Das Netzwerk für Absolventen und Lehrende der Fachhochschule Dortmund

Aktuell: BDI erweitert Mitgliederstruktur

Auf der Jahreshauptversammlung am 25. März 2017 wurde beschlossen, neben Studierenden, Absolventen und Lehrenden der technischen Fachbereiche der Dortmunder Hochschulen auch alle im Dortmunder Raum tätigen oder wohnenden Ingenieure die Mitgliedschaft zu ermöglichen.

Ziel war und ist es, den Bund Dortmunder Ingenieure e.V. für alle Kolleginnen und Kollegen als ordentliche Mitglieder zu öffnen. Unabhängig vom Studienort und der besuchten Hochschule. Die Verbundenheit mit Dortmund sollte aber gegeben sein.

Wir hoffen hierdurch mehr Interessenten am BDI zu gewinnen und zukünftig wieder eine steigende Mitgliederzahl verzeichnen zu können. Und wir erhoffen davon eine Bereicherung unserer Vereinsaktivitäten.

So zum Beispiel mehr Besucher unserer Stammtische und Teilnehmer bei den Veranstaltungen.

Wenn mehr Interessenten und auch „Aktivisten“ da sind, können wir zukünftig auch mehr Angebote machen.

Auch können wir zu unserem unschlagbar günstigen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 20,00 € pro Jahr für ordentliche Mitglieder und nur 5,00 € pro Jahr für Studierende nicht nur unser eigenes Programm anbieten.

Unsere Mitglieder können auch an vielen Veranstaltungen der ATWV-Dortmund teilnehmen und somit mal über den Zaun schauen.

BDI Veranstaltungen


BDI onTour - Ruhrnachrichten Druckzentrum

Datum:14.11.2017
18:00

Der BDI lädt alle Mitglieder und Studenten zur Besichtigung des Druckzentrums der Ruhrnachrichten ein.

Treffpunkt Dienstag, 14.11.2017, 18 Uhr
Auf dem Brümmer, Dortmund-Dorstfeld

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen ab sofort an hauschulz@bdi-dortmund.de



Zurück zur Übersicht